Dienstag

Festival of Love






Was für ein Wochenende! Nach Ewigkeiten den Sonnenscheins war es pünktlich zum diesjährigen Hurricane-Festival mal wieder so weit: das deutsche Schmuddelwetter kehrte zurück. 

Auf Grund von Schlammfeldern und Dreckspfützen ließ ich also meine Fake-Minnetonkas von H&M daheim und band die Doc Martens fest um meine Knöchel. Bis auf die Schuhe setzte sich das auf den Bildern zu sehende Probe-Festival-Outfit jedoch weitestgehend gut. Allerdings mit Strummi drunter und Leder-/Regenjacke drüber. 

Vom Wetter abgesehen war es grandios. Ich habe mich unsterblich in Lykke Li und Darwin Deez verliebt und einfach gut gefeiert. Ich hoffe das ich bald noch mehr Bilder zusammensammeln kann. Ansonsten bekommt man auf Rollingstone.de auch einen recht guten Einblick.

Kommentare:

  1. hey, ja das ist doch selbstverständlich. mir gefallen die blogs, die ich verfolge (sonst würde ich das ja nicht tun ;)) und dann sollen andere die möglichkeit haben diese tollen blogs auch kennen zu lernen (so wie deinen ;)) :)

    einrichtungstechnisch hast du natürlich recht, aber ich liebe katzen zu sehr als dass ich mir dann darüber gedanken machen würde ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sauwetter...kenn ich vom Southside :) Aber is doch ganz lustig ;)

    Beste grüße JG

    http://jackie-green.blogspot.com/

    AntwortenLöschen