Mittwoch

When the redhead girl goes by










Oh Gott, ich wurde mitgerissen. Redhead olé! Ich habe tatsächlich das Gefühl rot sei das neue Blond. Schon seit einigen Jahren wird es auf dem Laufsteg der Topdesigner roter und roter. Und mittlerweile ist dieser Trend mal so was von auf der Straße angekommen. Die überzeugtesten Blondinen wechseln mittlerweile zu einem sanften Erdbeerblond, Brunette lassen sich einen Kupferstich einfärben und die Naturroten ernten nach vielen Jahren des Spottes neidische Blicke. Und auch ich konnte mich dem Trend nicht widersetzen und mein blond gesträhnter Fusselkopf (iih sehen die Haare auf dem Bild strohig und fisselig aus!) wurde zu einer rötlichen schimmernden Mähne. Fantastique oder horrible?

Kommentare:

  1. fantastique! mir gefiel es auch schon immer und habs nun einfach gemacht, mir gefällts krass gut :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    tollen Blog haste da! Weiter so :D
    Bin gleich mal Follower geworden.

    Wäre cool wenn du mal bei mir reinschauen würdest und mich vielleicht auch verfolgst!

    Viel Spaß und Erfolg noch...!
    yannickaltmeyer.com

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus! Ich mag rothaltige Haare, aber nicht ganz rot. Lieber so leicht :)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Farbe! :) Ich bin auch schon seit knappen 3 Jahren rot! :D (Nuancen wechseln sich aber immer XD) und ich muss sagen, rot ist super! :D Und irgendwie passt die Farbe auch beinahe zu jeder Frau.

    AntwortenLöschen